Kino & TV

// 2018
»Die Sterne über uns«
Regie: Christina Ebelt | Kino | 2Pilots Filmproduktion, ZDF – Das kleine Fernsehspiel, arte
»Kindeswohl« (Polizeiruf Rostock)
Regie: Lars Jessen | TV | (ARD), Filmpool Fiction GmbH

// 2017
»Hausbau mit Hindernissen«
Regie: Till Franzen | TV | (ARD-Degeto), Sabotage Films GmbH

// 2016
»Vadder, Kutter, Sohn«
Regie: Lars Jessen | TV | (ARD), Krebs & Krappen Film GmbH
»Krauses Glück«
Regie: Bernd Böhlich | TV | (ARD), Mafilm GmbH
»Der letzte Cowboy«
Regie: Lars Jessen | Serie, WDR, Molina Film GmbH
»Was hat uns bloß so ruiniert«
Regie: Marie Kreutzer | (Song mit Vicky Krieps) Kino | Novotny & Novotny Filmproduktion

// 2015
»Drei Väter sind besser als keiner«
Regie: Till Franzen | TV | (ARD-Degeto), Sabotage Films GmbH

// 2014
»Zorn- Vom Lieben und Sterben«
Regie: Mark Schlichter | (Filmmusik, gemeinsam mit Klaus Wagner) TV | (MDR, Degeto),
»Das Zimmermädchen Lynn«
Regie: Ingo Haeb | Kino | 58 Filme, Sutor Kolonko , Co- Prod. Pandora Film & WDR

// 2013
»Neufeld, mitkommen!«
Regie: Tim Trageser | TV | Kineo Filmproduktion im Auftrag für den WDR

// 2011
»Was weg is, is weg«
Regie: Christian Lerch | Kino | deutschfilm GmbH
»Implosion«
Regie: Sören Voigt | Kino | Karibufilm GmbH, Zip Films S.L. Living Films, ZDF Das Kleine Fernsehspiel
»Sohnemänner«
Regie: Ingo Haeb | (Filmmusik & Musikberatung) Kino | Home Run Pictures

// 2010
»Tom Atkins Blues«
Regie: Alex Ross | (Songs, Darsteller) Kino | Alex Ross Production
»Neue Vahr Süd«
Regie: Hermine Huntgeburth | TV | Studio Hamburg Produktion
»Hochzeitspolka«
Lars Jessen | Kino | Pandora Film

// 2009
»Wannabe«
Regie: Christina Ebelt | Kurzfilm, 58Filme, Schreiber u. Hirschberg GbR, Kunsthochschule für Medien
»Dorfpunks«
Regie: Lars Jessen | Kino | Schramm Filmproduktion in Coproduktion mit dem NDR,
»Schwerkraft«
Regie: Max Erlenwein | Kino | Frisbee Film in Coproduktion mit ZDF- Kleines Fernsehspiel

// 2008
»Die Schimmelreiter«
Regie: Lars Jessen | Kino, Neue Mira Filmproduktion
»Robert Zimmermann wundert sich über die Liebe«
(Filmmusik mit „Element of Crime“)
Regie: Leander Haußmann | Kino, Boje Buck Produktion
»Ganz Nah bei dir«
Regie: Almut Getto | Kino, Riva Filmproduktion
»Es geht um Alles«
Regie: Nina Pourlak | Doku, Sabotage Filmproduktion
»Tengo un Secreto«
Regie: Carlos Val Naval | Kurzfilm, Carlos Val Naval Filmproduktion

// 2007
»Krauses Fest«
Regie: Bernd Böhlich | Fernsehfilm (ARD), Mafilm GmbH

// 2006
»Du bist nicht allein«
Regie: Bernd Böhlich | Kino, Ö Filmproduktion
»Neandertal«
Regie: Ingo Haeb | Kino, Peter Rommel Production
»Was ich von ihr weiß«
(Titelmusik) Regie: Maren Kea Freese | TV, Cameo Film- & Fernsehproduktion
»Louis Elefantenherz«
Regie: Julia Ziesche | Kurzfilm, Eikon Media GmbH

// 2005
»NVA«
(Songs mit „Element of Crime“) Regie: Leander Haußmann | Kino | Boje Buck Produktion

// 2004
»Am Tag als Bobby Ewing starb«
(Music Supervising/ Songs/ Filmmusik mit Paul Rabiger) Regie: Lars Jessen | Kino | Neue Mira Filmproduktion
»Lands End«
Regie: Alex Ross | TV (ZDF), Jost Hering Filmproduktion

// 2003
»Wege in der Dämmerung«
Regie: Anja Unger | Doku (Arte), Les Poissons Volants

// 2002
»Narren«
Regie: Tom Schreiber | Kino, Reverse Angle Factory
»Herr Lehmann«
(Titelmusik) Regie: Leander Haußmann | Kino, Boje Buck Produktion

// 2001
»Halbe Treppe«
(Filmmusik mit den „17 Hippies“) Regie: Andreas Dresen | Kino, Peter Rommel Production

// 1996
»Bandagistenglück«
(Filmmusik mit ‚Element of Crime‘) Regie: Maria Teresa Camoglio | TV, Luna Film GmbH

Theater

// 2012
»Die Zeit schlägt dich tot«
(Theatermusik), Musikalischer Monolog von und mit Fabian Hinrichs | Berliner Festspiele & Hebbel am Ufer

// 2003
»Der Sturm«
(Theatermusik) Regie: Leander Haußmann | Berliner Ensemble

// 2000
»Peter Pan«
(Theatermusik mit „Element of Crime“) Regie: Leander Haußmann | Bochumer Schauspielhaus

Dokumentarfilme

// 2015
„Kalifornien hat kein Kino“Musik mit George Kochbeck / Regie: Josef Wutz
„Painted Nails“Song / Regie: Dianne Griffin & Erica Jordan 

//2008
„Es geht um Alles“ Regie: Nina Pourlak

// 2003
„Wege in der Dämmerung“ Regie: Anja Unger

Kurzfilme

// 2009
„Wannabe“Kurzfilm Regie: Christina Ebelt 

// 2008
„Tengo un Secreto“ Regie: Carlos Val Naval

// 2006
„Louis Elefantenherz“ Regie: Julia Ziesche

// 2014
»Das Zimmermädchen Lynn« 
World Film Festival / Montreal 
Preis für den „Besten künstlerischen Beitrag“ & International Critics Prize (FIPRESCI Prize) 

// 2010
»Schwerkraft«
Max- Ophüls- Preis
First Steps Award ‚Bester abendfüllender Spielfilm‘ 

// 2009
»Robert Zimmermann wundert sich über die Liebe« 
Nominierung für den Deutschen Filmpreis „Beste Filmmusik“. 
Norddeutscher Filmpreis „Bester Spielfilm“. 

»Ganz Nah bei dir«
Publikumspreis‘ Filmfestival Max Ophüls Preis

// 2008
»Tengo un Secreto«
Auszeichnung ‚Beste Filmmusik- Kategorie Kurzfilm‘, Filmfestival ‚SCIFE‘ (Aragon/ Spanien)

// 2004
»Am Tag als Bobby Ewing starb« 
Max Ophüls Preis

// 2001
»Halbe Treppe«
Silberner Bär‘, Berlinale